Archiv zu "Maiszünsler"

Feldbau

Maiszünsler verstärkte Eiablage

Maiszünsler
Schädling Maiszünsler
Regionen Österreich
Zeitraum 04.07.2016 - 28.07.2016

Aufgrund der warmen Witterung der letzten Tage haben die bereits fliegenden Maiszünsler ihre Eier verstärkt abgelegt. Bei den derzeit herrschenden sommerlichen Temperaturen ist mit einem Schlupf der Larven in den nächsten Tagen zu rechnen. Der optimale Anwendungszeitpunkt liegt in der 27. Kalenderwoche. Um das Einbohren der Larven in die Maispflanzen zu verhindern, sollte nun die Bekämpfung mit einem Pflanzenschutzmittel vorgenommen werden. Die für diesen Zweck zugelassenen Präparate können dem Amtlichen Pflanzenschutzmittel-Register entnommen werden.

Feldbau

Maizünsler Beobachtung

Maiszünsler
Schädling Maiszünsler
Regionen Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland
Zeitraum 07.06.2016 - 30.06.2016

Der Maiszünsler Warndienst wird auch in der Saison 2016 wieder durchgeführt. Bereits Anfang Juni wurden an 13 Standorten im Burgenland, Niederösterreich und Oberösterreich Fallen aufgestellt. Die graphische Aufbereitung der Ergebnisse sowie die Art der Warnmeldung erfolgt wie im Vorjahr.

Feldbau

Maiszünsler Eiablage

Maiszünsler
Schädling Maiszünsler
Regionen Österreich
Zeitraum 03.07.2015 - 15.08.2015

Aufgrund der warmen Witterung der letzten Tage haben die bereits fliegenden Maiszünsler ihre Eier verstärkt abgelegt. Bei den derzeit herrschenden sommerlichen Temperaturen ist mit einem Schlupf der Larven in den nächsten Tagen (ab dem Wochenende der 26.Woche) zu rechnen. Der optimale Anwendungszeitpunkt liegt in der 27. Kalenderwoche. Um das Einbohren der Larven in die Maispflanzen zu verhindern, sollte nun die Bekämpfung mit einem Pflanzenschutzmittel vorgenommen werden.

Feldbau

Maiszünsler

Maiszünsler
Schädling Maiszünsler
Regionen Österreich
Zeitraum 16.04.2015 - 10.09.2015

Der Maiszünsler Warndienst wird auch im Jahr 2015 wie bisher weitergeführt. Der Zugang zu den Abbildungen und die Darstellung sind jedoch dem neuen Erscheinungsbild unserer Homepage angepasst. Sie brauchen auf ihren bisher gewohnten Service jedenfalls nicht verzichten.